ANNA-News live aus Harasta

Dank welcher High-Tech auch immer die Leute von ANNA-News das bewerkstelligen, gerade läuft ein Livestream aus Harasta, einem Vorort von Damaskus. Gefilmt werden ein paar Stadtgebiete nach der Säuberung durch die syrische Armee. Vorher wurde live vom Ort des Anschlags auf einen Armee-Kontrollpunkt in Damaskus berichtet (2 Verletzte, darunter ein Zivilist).

Update. Der Livestream ist zu Ende, hier ein Zusammenschnitt der Aufzeichnung:

Zitate: „Die Säuberung wurde recht oberflächlich durchgeführt…“, „es gibt noch ein paar Feuerpunkte der Rebellen“ und „lass uns mal ein Stück weitergehen, wenn die Katze es über die Straße schafft, können wir das auch“ – und das ohne kugelsichere Weste und Helm. Es ist zwar klar, dass nichts davon vor einem Scharfschützen rettet, aber… nun ja.

Tags:

Trackback von deiner Website.