• Home
  • Blog
  • ANNA-News-Reporter in Daraya verwundet

ANNA-News-Reporter in Daraya verwundet

Sergej Bereschnoj, einer der Freiwilligen im Team von Marat Musin, ist Schriftsteller und Literaturpreisträger mit einer gewissen Vergangenheit beim Militär. Er wurde von zwei Kugeln eines Scharfschützen am Kopf und am linken Arm getroffen. Der Zwischenfall passierte gestern gegen 16 Uhr Ortszeit im Umkreis der inzwischen von Terroristen gesäuberten Moschee Sayadeh Sukaina.

Gottlob haben die Kugeln keine Knochen verletzt. Die Verletzungen wurden behandelt, der Mann gab keinen Ton der Klage von sich und wünschte sich stattdessen ein paar hübsche Krankenschwestern her.
Schon im Dezember wurde ein anderer Kollege des Teams durch einen Streifschuß am Kopf verletzt. Vor Ort im Team von Marat Musin gibt es inzwischen zwei russische Blogger, einen Kameramann und den gestern verletzten Schriftstellerkollegen plus einen Dolmetscher.

Tags:

Trackback von deiner Website.