• Home
  • Stream
  • “Jesus Christus“ wechselt zur Al-Nusra-Front

“Jesus Christus“ wechselt zur Al-Nusra-Front

Vor dem Hintergrund der letzten Ereignisse mit der offensichtlichen, nicht ohne Hintersinn erfolgenden “Entzweiung” der Masse an Terrorbrigaden in Syrien geschieht es immer noch, dass einzelne Formationen und Einheiten von der FSA zu den Islamisten der Al-Nusra-Front überlaufen. In der Regel handelt es sich dabei aber natürlich nicht um das, was man mit Biegen und Brechen noch als “politische Opposition” bezeichnen könnte, oder gar “Aktivisten der ersten Stunde”, die man uns jetzt in den Medien als Verratene und Leidtragende darstellt. Im Gegenteil handelt es sich recht simpel um kriminelle Banden, die auf der Suche nach einer neuen Dachorganisation für ihr Gewerk sind.

Interessant war der vor drei Tagen aus Ost-Ghouta getwitterte Überlauf der Brigade “Isa bin Maryam” zur Al-Nusra-Front. Isa bin Maryam ist Jesus, Mariens Sohn, der auch im Islam den Beinamen “Masih”, also Messias = Christus, hat.

Und hier ist sie, die Jesus-Christus-Brigade in voller Pracht:

isa bin maryam brigade

Die anderen jüngst zur Nusra-Front gewechselten Terrorgruppen haben aber auch höchst martialische Namen.

Die “Dschund ar-Rahman-Brigade”:

jund ar-rahman

Die “Nur al-Ghouta”-Brigade:

nur al-ghouta brigade

Die “Dur ash-Sham”-Brigade:

dur ash-sham

Zu beachten die Mannstärke und Bewaffnung der jeweiligen Organisation. Eine wahre Augenweide, die einem die Islamisten-Webseiten da immer wieder bereiten.

PS. Nur um es noch einmal klarzustellen (weil meine Spielerei mit dem Titel dieses Texts wohl zu weit geht und manche woanders schon mißverständlich kommentiert hatten): Die „Isa bin Maryam“-Brigade besteht natürlich nicht aus Christen. Es handelt sich um eine Islamistenbrigade, die den Namen des auch im Islam (anders) verehrten Jesus Christus angenommen hat. Möglicherweise waren die ganzen sonst gängigen Namen schon vergeben – ähnlich, wie wenn man eine neue E-Mail-Adresse registrieren will. So könnten neuere Islamisten-Brigaden sich z.B. auch ganz legitim „Söhne Abrahams“ nennen, nur wird’s dann schon allzu abstrus…

Tags:

Trackback von deiner Website.

  • littleguerillero

    Armselige Haufen…..

    Auf Euronews gibt es aktuell einen Beitrag der absolut daneben ist…
    Oder hat die ISIS jetzt schon Kampfflugzeuge im Einsatz?

    http://de.euronews.com/2014/01/14/syrien-islamistische-rebellen-auf-dem-vormarsch/

    • habkind

      Da kannst da mal sehen, was man von solchen Medien halten kann.

    • Vielleicht ist das ’ne ganz üble Ari…
      Den Konvoi der nach Al Bab einrückenden Tschetschenen hat Enis in einem Kommentar zu „Unter Geiern“ gezeigt. Dort ist die Rede davon, dass die FSA rund 50 ISIS-Leute gemeuchelt hat. Daher der (erfolgreiche) Angriff auf Al Bab.

      • littleguerillero

        … die Überschrift „Syrien: Islamistische Rebellen auf dem Vormarsch“…dann das Video von einem Luftangriff…mit der Info „Isil“ ist da grad am Bomben..,,und seit neusten wären immer mehr Ausländer dabei?

        Entweder kommen die mit all ihrer Propaganda durcheinander,
        oder haben eine 01.2013 Konserve, falsch beschriftet?

  • littleguerillero

    Habe die letzten zwei Tage mal nach Infos und Bildern der Internen Gefechten der „isilnusfsa“gesucht…viel ist da nicht.
    Kann es sein das die all ihre Handys abgeben mussten, oder ist es wirklich nur ein riesen Fake?

    • Die Handy-Videos im Internetz dienten primär (aber natürlich nicht ausschließlich) der Berichterstattung gegenüber Sponsoren. Auf Seiten der ISIS findet sich da schon noch ein bißchen was…

  • MM

    LOL! Ich möchte euch in eurer Paranoia nicht enttäuschen, aber diesmal haben die Vollpfosten von Euronews sich selbst übertroffen. Nach einem kurzen Dé|jà-vu ist mir eingefallen wo ich die Bilder bereits gesehen hatte. Youtube-Kanal Truthloader, relativ aktueller Beitrag. Geht über diesen Link und springt zu Minute 0:04 im Truthloader-Video.
    http://youtu.be/OUJoitUMBGA
    Dort werden die gleichen Bilder als Bombenangriff der SAA auf Daria verkauft. Haltet das Truthloader Video bei 0:04 an und vergleicht es mit dem Bild des Euronews-Beitrag bei Minute 0:18
    http://de.euronews.com/2014/01/14/syrien-islamistische-rebellen-auf-dem-vormarsch/
    Auf solch einen Fehler der Euronews-Gang habe ich die ganze Zeit gewartet. Das wird ein Leckerbissen!^^ Cheers, Michael.

    • Darayya (nicht Daraa) klingt plausibel, man sieht ja die antike und mit ihrer gelben Kuppel recht charakteristische Sukaina-Moschee in voller Größe…

      • MM

        Musste schnell gehen, um euch die Infor zukommen zu lassen. Beim Truthloader Video steht „Local Council Daria“, das habe ich einfach übernommen. Dennoch danke für die Info^^
        GoodN8, MM

        • Hm, warte, ich glaub‘, so sehr nach der Sukaina-Moschee sieht das dann doch nicht aus. Die war zuletzt (ca. Mitte 2013) deutlich mehr demoliert, außerdem wäre es mir neu, dass Darayya jetzt noch so wehrhaft ist, dass da gebombt werden müsse, oder dass es da ein „Local Council Darayya“ mit Internetanbindung geben könne… und das Gebiet um diese Moschee war Mitte 2013 „clean“. Aber ist vielleicht auch eine Frage der Perspektive.

    • Jones2theBones

      Woher weißt du, wer von den beiden lügt?
      Sowohl „Aktivisten“, als auch Massenmedien wie Euronews haben schon öfters solche Leckerbissen abgegeben.

      Ich hab das Bild im richtigen Augenblick gestoppt, dennoch kann ich die Muni nicht sicher zuordnen. Wobei es nach Luftangriff klingt.

      • Jones2theBones

        Ich nehme meinen Einwand zurück. Stimmt.

        • MM

          Sowohl der Truthloader Beitrag als auch der von Euronews könnten falsch bzw. fehlerbehaftet sein. Da gehe ich dir vollig recht. Mir geht es um die Inkompetenz der Euronews-DE Truppe. In diesem krassen Fall widersprechen sich die in verschiedenen Sprachen vertonten Fassungen ein und desselben Euronews-Beitrages untereinander. In der englischen Vertonung wird von „barell bombs“ und Luftangriffen der SAA und nicht von Angriffen der Rebellen gesprochen.

        • Jones2theBones

          Eine Barrelbomb ist es garantiert nicht. Man kann die Bombe vorm Einschlag sehen.

          Anyway, ein Teil des selben Videos sah ich vorhin in der Tagesschau om Fernsehen.
          Ich habe zu spät aufgehorcht, aber da sprachen die von Aleppo.

        • MM

          Tagesschau zu welcher Uhrzeit?

        • MM

          In der 20 Uhr Sendung zeigen sie zwar die Bilder, aber Aleppo wird in diesem Zusammenhang nicht erwähnt. However, ich habe da meine eigenen Quellen, die viel zuverlässiger sind. Werde mich an die Jungs wenden (nicht urs1945)^^

        • MM

          Die ersten Aufnahmen im Euronews Video zeigen angeblich doch Darayya, die nachfolgenden Bilder sollen Al-Bab/Aleppo zeigen. Diese Angaben stammen nicht von mir.

  • MM

    Übrigens, die englische Fassung des Euronews Beitrages ist im Gegensatz zu der deutschen Fassung korrekt. Dort sind es nicht die Rebellen sondern wie im Truthloader-Beitrag (mein Beitrag diesbezüglich ist noch nicht freigegen worden, da zwei Links enthalten) die SAA Flieger.
    http://www.euronews.com/2014/01/14/syria-uk-condemns-war-crime-as-rebel-infighting-rages/

    Mir sind die krassen Qualitätsunterschiede bei Euronews Deutschland im Vergleich zu Euronews English bereits früher aufgefallen, aber das ist wirklich die Krönung.

    PS: Sobald mein vorheriger Beitrag freigegen wird versteht ihr den Zusammenhang. Euronews Deutschland hat einen SAA Luftangriff den Rebellen zugeschrieben. Die Bilder zeigen zudem Daria und nicht Al Bab. LOL!

  • Herbert

    Schaut mal bei ca. 4:00 min, die einzigsten bomben, die man sehen kann sind an fallschirmen (wie im video), oder wurden aus niedriger höhe („gebremst“) abgeworfen bzw. sind lenkraketen mit Hohlladung, da ist zu hohe Geschwindigkeit nicht gewünscht.

    LG Herbert

  • Herbert

  • Enis

    @Herbert

    Die Aufnahmen scheinen schon älter zu sein. Gewisse sogar aus 2012. Bei den „Fallschirmbomben“ brüllen die Affen das Datum vom Mai 2013 aus der Gegend von Yabroud.

    Diese Tiefflieger sind einfach faszinierend, als Luftabwehrdiener ziehts mich das einfach an :)

  • Herbert

    Nr. 2 ganz deutlich zu sehen…

    http://www.liveleak.com/view?i=562_1350597013